STÜHLE
SESSEL
SOFAS

Biedermeiersofa

deutsch, um 1820/30

Helles Nussholz und Maserholz.
Sattlerisch komplett neu aufgerichtet mit Gurtung, händisch verknotetem Federaufbau, von Hand abgesteppter Facon aus Africfaser und dicke Rosshaarpickierung
Bezugsstoff von ETRO, Mailand.

Breite: 224 cm
Preis: auf Anfrage

Vier Directoire-Bergèren

Frankreich, um 1800

Feine Armlehnsessel des Empire, Buchenholz geschnitzt, weiß und grün gefasst
Armlehnen in Löwenköpfen auslaufend, Vorderbeine auf Löwentatzen,
Rückenlehne mit erhaben geschnitztem Plamettendekor

H: 87 cm
Preis: 1800,- € / Stück

Zwei Art Dèco-Bergèren

Frankreich, um 1920

Besonders elegante Art Dèco-Sessel in Nussholz mit fächerförmiger Rückenlehne, gelber Lederbezug

H: 83 cm B 82 cm
Preis: 2200,- € / Stück

Biedermeiersofa

deutsch, um 1820/30

Kirschbaum.
Sattlerisch aufgerichtet
Bezugsstoff von ETRO, Mailand

Breite: 190 cm
Preis: 4500,- €

SECHSERSATZ BIEDERMEIERSTÜHLE

Süddeutsch, um 1820

Wunderschöne Biedermeier- Schaufelstühle Kirschholz mit gespiegelter Nussholzeinlage in der Schaufellehne; Bezugsstoff von ETRO, Mailand

Maße: H: 93 cm, Sitzhöhe: 47 cm, B: 47 cm
Preis: VERKAUFT

FÜNF BIEDERMEIER-STÜHLE

Norddeutsch, um 1810

Sehr elegante norddeutsche Biedermeierstühle in Mahagoni

Maße: H: 87 cm, S-H: 47 cm, B: 44 cm, T: 39 cm
Preis: 900,- € / Stuhl

DREI EMPIRE-STÜHLE

Karlsruher Hofwerkstatt, um 1810
Provenienz: Schloss Bauschlott in Baden

Bedeutende Empirestühle mit altem Inventuretikett aus Schloss Bauschlott, alle Stühle mit Brandstempel des Besitzers „C“ in gekrönter
Monogrammkartusche, wohl für Großherzog Carl Friedrich v. Baden.
1806 ließ Großherzog Carl Friedrich v. Baden Schloss Bauschlott im klassizistischen Stil neu erbauen. Die drei Stühle dürften zur Erstausstattung des Schlosses gehört haben. Mahagoni massiv, mit goldgelben Seidendamast bezogen.

Preis: 1500,- € / Stuhl

DREI MAHAGONI-STÜHLE

England, um 1830

Massiv Mahagoniholz mit durchbrochen, geschnitzten Gitterstegen, roter Lederbezug
Preis: 380,- € / Stuhl

PAAR BIEDERMEIER-STÜHLE

Süddeutsch, um 1825

Zwei Biedermeierstühle, in Kirschholz mit ebonisiertem Lyramotiv in Lehne

Maße: H: 87 cm, S-H: 49 cm, B: 45 cm, T: 40 cm
Preis: 1100,- € / St.

PAAR BIEDERMEIER-ARMLEHNSTÜHLE

Schweden, um 1830

Schwedische Biedermeier-Armlehnsessel aus hellem Honduras-Mahagoni; massiv und furniert

Preis: 1600,- € / Armlehnstuhl

BIEDERMEIER-ARMLEHNSTUHL

Süddeutsch, um 1820

Sehr bequemer Biedermeier-Schreibstuhl in wunderschön gebändertem Mahagoni, furniert und massiv;
Lit.: Hans Ottomeyer: Zopf- und Biedermeiermöbel. Katalog der Möbelsammlung des Münchner Stadtmuseums.
München 1991: Kat.-Nr. 60

Maße: H: 88 cm, B: 58 cm, T: 53 cm
Preis: VERKAUFT

RENAISSANCE-STUHL

Deutsch, um 1600

Nussholz geschnitzt, mit durchbrochenen, floralem Brokat bezogen

Maße: H: 108 cm, B: 61 cm, T: 53 cm
Preis: 950,- €

SECHS BAROCKSTÜHLE

Mittelrhein, 18. Jahrhundert

Fein geschnitzte Barockstühle, Eiche, Bezugsstoff: Damast mit Palmettenmuster von Lelievre, Paris

Maße: H: 98 cm, SH: 48 cm, B: 46 cm, T: 41 cm
Preis: 1100,- € / Stuhl

BAROCKES SITZENSEMBLE

Deutsch, wohl 19. Jahrhundert

Sechs Stühle und zwei Hocker, Nussbaum tief geschnitzt, Sitz- und Rückenlehne gepolstert, profilierte Rückenlehne.

Maße: H: 99 cm, B:46 cm, T: 48 cm
Preis:4600,- €

PAAR ARMLEHNSESSEL IM BAROCKSTIL

Deutsch, 20. Jahrhundert

Gestell fein aus massivem, hellem Nussholz geschnitzt, floraler Bezug

Maße: H: 109 cm, SH: 46 cm, B: 70 cm, T: 62 cm
Preis: 450,- € / Stuhl

JUGENDSTIL-SALONGARNITUR

Gebrüder Thonet, Wien, um 1906

Elegante Sitzgarnitur mit Bank und zwei Stühlen Bugholz, mahagonifarben gebeizt. Sitzfläche und Rückenlehne gepolstert und bezogen

Maße: H: 99 cm, SH: 46,5 cm, B: 107 bzw. 53 cm, T: 57 cm
Preis: 2600,- €