SCHRÄNKE
BAROCK BIS
BIEDERMEIER

BAROCKSCHRANK

Augsburg, um 1710

Bedeutender Augsburger Barockschrank mit vergoldeten Schnitzereien. Nussholz- und Nusswurzel auf Nadelholz furniert, Intarsien mit Ahornadern, Säulen massiv Nussholz, Schnitzereien in Lindenholz mit Polimentvergoldung, originales Schlosspaar mit durchbrochen gearbeiteten und reich ziselierten Messingplatten und original zugehöriges Beschlagwerk und Inneneinrichtung

Maße: H: 240 cm, B: 220 cm, T: 70 cm

MAINZER BAROCKSCHRANK

Mainz, um 1725

Herrlicher Barockschrank mit extrem feiner Marketerie in Nuss- und Nusswurzelholz, Birkenmaser, Ahorn, Königsholz, Mahagoni, Oliven-, Rosen- und Ebenholz. Die meisterliche Brandschattierung verleiht dem intarsierten Akanthusdekors eine außergewöhnlich plastische Wirkung, das tief unterhöhlte Gesims aus schönst gemasertem Nussholz gearbeitet.

Maße: H: 219 cm, B: 221 (194) cm, T: 74 cm
Preis: auf Anfrage

Kirschholz Schrank

Allgäu, um 1800

Aus Kirschholz massiv gearbeiteter Schrank mit geschnitzten Kassettenfüllungen und geschnitzter Schlagleiste.
Zweitüriger, mittig teilbarer Korpus, Korpus nach vorne leicht im stumpfen Winkel gebaucht.
Aus Messing geschnittene Zierknöpfe und Schlüssel­schilder, geschmiedetes Kastenschloss mit Akanthus­verzierung.

Maße: H: 184 cm, B: 153 cm, T: 56 cm
Preis: 3.800,- €

FLORIANER BAROCKSCHRANK

Provenienz und Alter:
Stephan Jegg oder Johann Georg Grabmer, Köttendorfmühle St. Florian, um 1750

Bedeutender österreichischer Barockschrank, Nussbaum furniert und massiv mit Bandeinlagen in Zwetschge und Ahorn, Schlüsselschilder, Türbänder und Schloss: Eisen durchbrochen, getrieben und verzinnt

Maße: H: 210 cm, B: 195 cm, T: 68 cm
Preis: auf Anfrage

LOUIS-SEIZE SCHRANK

Süddeutsch oder Österreich, um 1780/90

Einmalig schöner Louis-XVI-Schrank, mit nach oben schwingendem Giebel und abgeschrägten Ecken. Die Form der Türen und Kassettierung folgen dem Giebel. Korpus in Kirschholz massiv geschnitzt. Kassettenfüllungen mit Filetmarketterie in Nussholz. Geschnitzte Schlagleiste aus Eiche. Gedrechselte Knöpfe in Zwetschge.

Maße: H: 206 cm, B: 144 cm, T: 52 cm
Preis: 9.000,- €

Barockschrank

Mainz oder Wien, um 1750

Schlanker, nach oben orientierter Barockschrank mit tief unterhöhltem Sprenggiebel und sehr reicher Marketerie, Türfelder mit doppelt gespiegeltem Nusswurzelholzfurnier, gerahmt mit Bandelwerk in Mahagoni und Zwetschge sowie reichem Akanthusdekor in Ahorn mit feiner Binnenzeichnung.
Lit: Zinnkann, Heidrun: Meisterstücke Mainzer Möbel des 18. Jahrhunderts. Museum für Kunsthandwerk Frankfurt am Main, 1988.

H: 218 cm, B: 145 cm, 133 cm am Korpus, T: 56 cm
Preis: auf Anfrage